Seychellen

Die Seychellen sind eine Inselgruppe im Indischen Ozean.Seit vielen Jahren sind sie ein beliebtes Urlaubsziel für viele Touristen. Traumstrände und kristallblaues Wasser geben einem das Gefühl, als wäre man im Paradies. Mahè, die größte der Inseln strahlt vor Farbenpracht und ist eine der schönsten und unberührtesten Landschaft auf der ganzen Welt. Steile Felsküsten und auch einige Berglandschaften runden das Bild ab. Wer seinen Urlaub auf Mahè als Wanderurlaub verbringen möchte, wird nicht enttäuscht werden. Oftmals sind die Seychellen auch Stopp auf einer Kreuzfahrt.

Die Wanderwege z.Bsp zum Mont Dauban, dem höchsten Berg auf der Insel, ziehen sich durch dichte Urwälder, über Ananasplantagen oder durch idyllische Meeresbuchten, was man sie sich schöner nicht vorstellen kann. Auch an Kaffee- oder Zimtplantagen wird man auf seiner Wandertour entdecken können. Auch besonders interessant ist zu wissen, dass die wertvollen und seltenen Sandelholzbäume nur auf dieser Insel wachsen. Wer sich sehr für Pflanzen und Tiere interessiert wird ebenfalls begeistert sein. Auf der größten Seychelleninsel wächst die fleischfressende Kannenliane-Pflanze und auch Schildkröten kann man bei Wanderungen oder Strandspaziergängen entdecken.
Die Bewohner sind außerdem sehr gastfreundlich und man wird seinen Urlaub in den kreolisch eingerichteten Dörfern lieben. Auch die anderen Inseln halten an Schönheit nicht hinter den Berg. Traumhafte Landschaften, endlose Strände und Wasser soweit, wie das Auge reicht, tragen zur Erholung bei. Große Granifelsen und unzählige Palmen wird man oft im weißen Sand am Meer finden.
Die Insel La Digue ist eine der romantischsten Inseln der gesamten Seychellen. Das Fahren mit Autos ist nicht gestattet. Stattdessen werden die Urlauber auf Ochsenkarren ganz simple an die jeweiligen Orte gefahren. Aber natürlich ist diese Insel nicht nur für den romantischen Teil des Urlaubs gerade zu geschaffen, sondern auch Fahrradbegeisterte bekommen alles geboten, was ein Sportlerherz begehrt. Höhe Punkt von La Digue ist das Nid Aigles. Von diesem Punkt aus befindet man sich 333 Meter über dem Meeresspiegel und kann einen wunderschönen Ausblick genießen. Ein weiteres Muss ist der Sonnenuntergang am Anse Source d´Argent, wo die Sonne am Abend im Meer versinkt und die Granitfelsen in ein wunderschönes Licht versetzt. Diese überwältigende Stimmung kann man nur unter tropischen Himmel erleben und ist nirgendwo anders auf der Welt zu übertreffen. Deshalb wir ein Urlaub auf den Seychellen unvergessen bleiben.